DynaCook
Serie X
PREMIUM-Klasse

Es ist ein innovatives Konzept eines Keramikkochfelds, das Gas und eine Spurenmenge Strom zum Kochen verwendet. DynaCook ist ein 100% polnisches Produkt, das von DYNAXO in Polen aus Komponenten höchster Qualität entwickelt und hergestellt wurde.

Keine offenen
Flammen
– setzen Sie auf

Die von einem unabhängigen Forschungsinstitut getestete Technologie gewährleistet, dass die Kochplatte das höchste Sicherheitsniveau bietet, das durch europäische Normen beschrieben wird. Das Verstecken der Flamme unter dem Glas ist ein wichtiger Aspekt der Sicherheit der Kochplatten von DynaCook. Die Verbrennung des Gases wird durch interne Systeme gesteuert, zusätzliche Sicherheitssysteme, wie die Blockade gegen eine unbeabsichtigte Inbetriebnahme, die Restwärmeanzeige und die ständige Kontrolle der Gasverbrennung beseitigen die Gefahren.

Funktionalität

Intuitive Bedienung, schnelle Funktion, glatte Keramikoberfläche und einfache Reinigung ermöglichen es Ihnen, sich auf das Kochen zu konzentrieren. Die Reinigung der Kochplatte ist ganz einfach. Der bequeme Zugang zur Steuerung und die praktisch angeordneten Heizfelder stellen die Grundlage für eine benutzerfreundliche Beziehung zwischen Mensch und Gerät dar.

Garantie und Service

Statistiken zeigen, dass die Kochplatten DynaCook der Serie X außergewöhnlich haltbar sind und über viele Jahre störungsfrei funktionieren. Eine gemäß der Montageanleitung eingebaute Kochplatte überhitzt nicht und springt nicht, selbst wenn kalte Flüssigkeiten während des Kochens auf die Platte geraten. Auf unsere Kochplatten erteilen wir eine Garantie über 2 Jahre. Bei jeglichen Problemen mit der Kochplatte reicht es aus, sich an unseren Service zu wenden und das Reparaturdatum festzulegen.

DynaCook Kochplatten können mit Propan/Butan oder Propangas aus der Flasche betrieben werden.

Sorgen Sie im Interesse Ihrer Sicherheit und Ihres Komforts bitte dafür, dass der Installateur die Kochplatte gemäß der zusammen mit der Platte gelieferten Montageanleitung installiert.

geringer Energieverbrauch

DynaCook Kochplatten verbrauchen weniger Gas als herkömmliche Gasherde. Durch die Platzierung der Brenner unter der Keramikoberfläche breitet sich die Wärme nicht im Raum aus und beheizt das Kochgeschirr effizienter als bei herkömmlichen Gasöfen. Der Leistungsgrad des Gerätes wird zudem durch die kostenlosen Warmhaltefelder erhöht. Diese nutzen die von den anderen Brennern erzeugte Wärme. Das macht die Gaskeramikplatte unschlagbar.

Nur geringe Strommenge

Die Kochplatten von DynaCook verbrauchen nur sehr wenig Strom und werden mit 12 V Gleichstrom oder aus der Steckdose mit 230 V Wechselstrom betrieben. Der Stromanschluss ermöglicht die Steuerung der Kochplatte über das Touchpanel und versorgt die Zünder, die das Gas automatisch entzünden, mit Strom.

Umweltschutz

Eine Verneigung vor der Natur. Dank der präzisen Steuerung des Prozesses der Gasverbrennung sind die Kochplatten DynaCook äußerst anwender- und umweltfreundlich. Sie erzeugen weniger ungewollte Verbrennungsprodukte (hauptsächlich CO) als klassische Gasplatten. Das entsprechend zusammengesetzte Gas-Luft-Gemisch und die Verbrennung des Gases bei hohen Temperaturen schützen die Umwelt vor Kontamination. Dadurch lagern sich weniger ölige Rückstände auf den Küchenmöbeln ab, die bei der Verwendung von offenen, traditionellen Gasherden unvermeidlich wären.

Reinigung der Kochplatten DynaCook

Um die Reinigung einfach und angenehm zu gestalten, ist die Kochplatte mit einem Schaber zur Reinigung von Keramikplatten ausgestattet. Wir empfehlen Ihnen ein Studium des Kapitels „Reinigung und Wartung“.

Lernen Sie die verfügbaren Modelle der DynaCook Gas-Keramikkochplatten kennen

PLATTEN